ADN' Ckrystall

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
ADN' Ckrystall
Herkunft: Metz in Frankreich
Aktiver Zeitraum: seit 1977
Genres: Elektro
New Wave
Labels: Kernkrach
Anna Logue Records
Vinyl-on-Demand
Line-Up:
Erick Moncollin - Gesang, KORG MS-20

Geschichte

1977 begann Erick Moncollin zusammen mit Vangelis and Tim Blake elektronische Jam-Sessions unter dem Namen ADN' Ckrystall zu machen. Erick Moncollin benutzte dabei einen Prototyp des legendären Synthesizers KORG MS-20. Es entstehen analoge Synthpop-Klänge, denen aber immer der Charme von Underground-Produktionen anhaftet. Moncolinn hat in Toulouse Musik und Sound studiert und begann 1978 auf Konzerten aufzutreten. Mit beteiligt war auch ein Mitglied der Gruppe GonG. 1982 erschien das erste Album Jazz'Mad. 1984 folgte die Single In-Edit, mit dem Underground-Hit Deutsch Napalm. Beide Veröffenttlichungen sind im Selbstverlag erschienen. 1987 erschien die Museum ep betitelte Flexi-Disc im art'mag. Von 1985 bis 1988 war ADN eine richtige Band. 1986 erschien zudem ein Titel unter dem Namen ADN'la catastrophe'. 1991 folgte die in sehr kleiner Stückzahl produzierte Kassette la couleur du vent, mit der Moncollin erstmal für sich das Kapitel ADN' Ckrystall abschloss. Seitdem produziert Moncollin Ambient-, Elektro- und Trance-musik unter dem Namen Dr-Strange. 2005 wurde mit Synthesizers And Other Electronic Masturbators wieder eine richtige LP von ADN' Ckrystall veröffentlicht. 2007 und 2008 gab es zudem eine Mini-Tour. Daneben veröffentlichten in den letzten Jahren die deutschen Labels Kernkrach und Anna Logue Records viele alte Aufnahmen von ADN' Ckrystall.

Veröffentlichungen

Alben

  • Jazz' Mad ADN 1982
  • Synthesizers And Other Electronic Masturbators (LP, Album, Ltd) ADN 2005
  • Minilab Anna Logue Records 2008
  • Orgasmatron(ic) (LP, Album) La Forme Lente, Ysil ' Prod 2009

Singles & EPs

  • In-Edit (7") Not On Label 1984
  • Museum ep (flexi-disc im art'mag) 1987
  • 1985 (7", Ltd) Kernkrach 2006
  • COD·ADN' (7", Ltd + CD, Mini, Ltd) clogsontronics 2008
  • Abspielbare Eintrittskarte Für Das Kernkrach-Festival 2008 (7", Ltd) Hertz-Schrittmacher 2008
  • ADN' Ckrystall + Belief - Rendez-Vous (7", Ltd) Plastic Frog Records 2010

Kompilationbeiträge

  • Collected Works (2xCD, Comp, Ltd) MetaWaveClassix, MetaWaveMusic 2004
  • 1978-1988 Vinyl-On-Demand (Label) 2008
  • ADN Ckrystall / Closedunruh - Live 1985-2008 (LP, Comp, Ltd) Psych.KG 2009
  • Various - The Lost Tapes Minimal Wave 2006 (mit dem Titel Sex Cinema unter dem Alias ADN'la catastrophe')

Veröffentlichungen als Dr-Strange

  • Dr-StrangeJ-Rob - Nano Chapter 2 (LP, Ltd) Strange Sensorial Recordings 1999
  • Dr-StrangeZenalien - Nano Chapter 1 (LP, Ltd) Strange Sensorial Recordings 1999
  • Dr-StrangeGuy L'Amour - Nano Chapter 3 (LP, Ltd) Strange Sensorial Recordings 2000
  • Dr-Strange Versus Piou 33 - Nano Chapter 5 (LP, Ltd) Strange Sensorial Recordings Unknown
  • Dr-StrangeDarklion - Nano Chapter 4 (LP, Ltd) Strange Sensorial Recordings Unknown
  • Schtraïky / Dr-Strange - Nano Chapter 8 (LP, Ltd) Strange Sensorial Recordings Unknown
  • Dr-StrangeModular & Bluedesk - Nano Chapter 7 - System 100 (12", Ltd) Strange Sensorial Recordings Unknown

Weblinks