3 Normal Beatles

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genre

Garage-Rock, Rhythm & Blues

Line-Up

frühere Mitglieder

Bandgeschichte

Die 3 Normal Beatles wurden 1992 in Hamburg aus chronischem Geldmangel gegründet und covern Beat-, Rhythm-and-Blues- und Soul-Standards. Die Band kann auf Konzerten auf ein Repertoir von bis zu 100 Stücken zugreifen und ihre Konzerte dauern vier bis acht Stunden. Angedacht als Freizeitprojekt wurde 2007 ihre erste Platte auf Buback veröffentlicht. Dies ist eine Doppel-LP, die am 14. April 2004 zum 25ten Jubiläum des Blue Shell Clubs in Köln aufgenommen wurde. Auf dieser Platte befinden sich 30 Songs, das Coverartwork stammt von Daniel Richter.

Diskographie

Referenzkasten

  • Die Bedeutung des Namens ist nicht mehr ganz klar. Wahrscheinlich bezieht er sich auf die Beatles, die von 196163 in Hamburg Coverversionen US-amerikanischer, meist afroamerikanischer Rhythm'n'Blues-Musiker spielten. Eine normale Band von vielen.

Referenzbands

Coverversionen

3 Normal Beatles covern auf „We Name It Justice“ unter anderem

Weblinks