2003

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

1980er | 1990er | 2000er | 2010er
1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008


Musik zum Jahr

Der Song zum Jahr
Die Textzeile zum Jahr
  • "On September 3rd 2003 / I was softly touched by a warm summer breeze" – "Happy As Annie" von Larrikin Love
  • "2003... say goodbye coming out coming alive" aus "The Last Of The English Roses" von Peter Doherty

Bandauflösungen und -wiedervereinigungen

Auflösung Comeback-Alben und Re-Unions

Gestorben

Jahrescharts (Kritiker)

Alben

NME Spex Intro Visions
Rolling Stone Musikexpress Pitchfork

Singles

NME Spex Intro Pitchfork

Andere:

Siehe auch

Veröffentlichungen des Jahres


Wichtige Veröffentlichungen

Die erfolgreichsten Künstler des Jahres

Singles Deutschland

  1. Deutschland sucht den Superstar: We have a dream
  2. Alexander: Take me tonight
  3. Yvonne Catterfeld: Für dich

Alben Deutschland

  1. Deutschland sucht den Superstar: United
  2. Nena: 20 Jahre - Nena feat. Nena
  3. Herbert Grönemeyer: Mensch

Nummer 1 Hits

  • Der Steuersong - Die Gerd Show (6W, incl. 2002)
  • We Have A Dream – Deutschland sucht den Superstar (6W)
  • All The Things She Said – t.A.T.u. (5W)
  • Take Me Tonight – Alexander (3W)
  • You Drive Me Crazy – Daniel Küblböck (2W)
  • No Angel (It's All In Your Mind) / Venus – No Angels (1W)
  • In Da Club – 50 Cent (1W)
  • Für Dich – Yvonne Catterfeld (6W)
  • Ich kenne nichts (was so schön ist wie Du) – RZA feat. Xavier Naidoo (1W)
  • Aicha – Outlandish (5W)
  • In The Shadows - The Rasmus (1W)
  • Ich denk an dich – Pur (1W)
  • Burger Dance – DJ Ötzi (1W)
  • Never Leave You (Uh Oooh Uh Oooh) – Lumidee feat. Busta Rhymes & Fabolous (2W)
  • Angel Of Berlin – Martin Kesici (2W)
  • Unrockbar – Die Ärzte (1W)
  • White Flag – Dido (1W)
  • Where Is The Love? – The Black Eyed Peas (4W)
  • Free Like The Wind – Alexander (2W)
  • Schick mir 'nen Engel – Overground (2W)
  • Everyday Girl - Preluders (1W)
  • Music Is The Key – Sarah Connor feat. Naturally 7 (1W)
  • Shut Up – The Black Eyed Peas (5W, incl 2004)

Weblinks