120 Days

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
120 Days
120 Days am 11. August 2006 in Oslo
120 Days am 11. August 2006 in Oslo
Herkunft: Kristiansund/Oslo, Norwegen
Aktiver Zeitraum: seit 2001
Genres: Indierock
Labels: Public Demand Records
Smalltown Supersound
Homepage: 120days.no
Line-Up:
Ådne Meisfjord (Gesang, Gitarre, Keyboard)
Kjetil Ovesen (Synthesizer)
Arne Stöy Kvalvik (Drummaschine, Effekte)
Jonas Dahl (Bass)

Bandgeschichte

Im Herbst 2001 proben die damals 19-jährigen Mitglieder von 120 Days zum ersten Mal zusammen, damals noch unter dem Namen The Beautiful People. Ein Jahr später ziehen sie nach Oslo und proben in einem Wohnwagen, in dem sie vier Monate zusammen wohnen. 2004 veröffentlichen sie ihre erste EP Sedated Times bei Public Demand Records, gefolgt von einer zweiten EP, beide ermöglichen ihnen Festivalauftritte in Norwegen und England. Sie kommen bei Smalltown Supersound unter und nehmen Anfang 2006 in Eigenregie ihr selbstbetiteltes Debütalbum auf. Dieses wird Ende des Jahres auch in den USA (über Vice) und in Rest-Europa veröffentlicht und z.B. von Pitchfork gelobt. Nach längerer Tour macht die Band erstmal eine Schaffenspause und gibt erst 2009 wieder erste Konzerte.

Diskographie

Alben

Singles/EPs

Charts

Jahr Titel Charts
D NOR UK US A CH SV NL F P DK FIN AUS NZ
2006 120 Days 8

Referenzbands

Remixe

120 Days werden geremixt von...

Videoclips

MP3s

Weblinks