Speed Niggs

Aus indiepedia.de

Inhaltsverzeichnis

Genre

Noise-Rock

Line-Up

Bandgeschichte

1989 gegründet und im selben Jahr laut Spex-Leserpoll Newcomer des Jahres. Das Debütalbum wurde von Diedrich Diederichsen zum Spex-Album des Monats gekürt. Nach drei Platten und gut 350 Konzerten lösten sich die Speed Niggs 1992 auf. Christopher Uhe und Mark Kowarsch setzten ihre musikalischen Ambitionen bei Sharon Stoned fort.

Kollaborationen

Evan Dando nahm zusammen mit den Speed Niggs eine Coverversion von Bob Dylans "You Ain't Going Nowhere" für eine dem deutschen Fanzine Goar beiliegende EP auf.

Diskographie

Singles/EPs

Referenzbands

Dinosaur Jr, Hüsker Dü, Sonic Youth, Neil Young

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Inhalt
Bilder
Werkzeuge