Buckethead (Band)

Aus indiepedia.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buckethead wurden 1992 in Hannover gegründet.

Genre

Rock, Postrock

Line-Up

Bandgeschichte

Die Gründung von Buckethead war seinerzeit so etwas wie der Zusammenschluss von verschiedenen Musikern aufgelöster Hannoveraner Bands aus unterschiedlichen Richtungen. Daher erklärt sich, dass Buckethead stilistisch immer ein bisschen auf der Suche blieben. Auf den Alben findet sich grösstenteils recht poppiger Punkrock, der aber immer gebrochen wird, gerade in der Spätphase verzichteten Buckethead dann mehr und mehr auf hergebrachte Strukturen und werden recht postrockig. Die letzte Platte ist allerdings die poppigste, so dass der innovativste Abschnitt der Lebenszeit Bucketheads nur auf der Bühne stattgefunden hat. Buckethead lösten sich 1999 auf.

Diskographie

Alben
  • 1993 "Danusha" Epistrophy Records
  • 1995 "Rolls Into Fist Size Ball" Epistrophy Records
  • 1999 "Girl Park Cigarette Machine" Epistrophy Records

Singles/EPs

  • 1994 "Holiday" 7" Epistrophy Records

Referenzkasten

Coverversionen

  • Buckethead covern auf der "Girl Park Cigarette Machine" "Small Town Boy" von Bronski Beat.
  • Buckethead werden gecovert von Home of the Lame (auf der EP Habitat): "Girl, Park, Cigarette Machine"

Weblinks

  • Epistrophy Records: [1]
  • Hinterlandt: [2]